Die vergangene Woche war wie ein Potpourri aus Gedöns. Aus recht alltäglichem Gedöns. Und das finde ich irgendwie gut. Vielleicht kommt es durch die Arbeit, dass sich mein Leben wieder ein bisschen nach Alltag, nach Normalität anfühlt – was auch immer es ist, ich begrüße das. ‚Aufregende Erlebnisse‘ brauche ich nämlich erstmal nicht mehr!
Aber weil das Leben manchmal eben ein einziger Wiederspruch in sich ist, ist doch noch etwas Aufregendes passiert: Ich habe Flüge gebucht!

Gefühlt: Vorfreude! Und wenn die mich erstmal packt habe ich meist viel zu viel Energie und komm aus dem Grinsen gar nicht mehr raus. Weil sich mein Arbeitgeber beim Urlaub verteilen etwas vertan hat, habe ich erfahren, dass ich in der ersten März-Woche frei habe und daraufhin spontan Flüge und ne Air B’n’B-Unterkunft gebucht! Am 1. März geht’s also nach Lissabon! Woop Woop! Endlich mal raus aus Berlin – Ich freu mich wie ein Schnitzel!

Gedacht: Huii, da sprudeln lauter bunte (oder zumindest pinke) Ideen aus meinem Kopf heraus, doch vor lauter Alltags-Arbeits-Wo-Ist-eigentlich-die-Zeit-Gedöns kam ich kaum dazu etwas von allem umzusetzen. Ist ja ne Frechheit! Her mit der 14 Tage Woche!

Gesehen: Die ersten blühenden Krokusse!
Gegessen: Viel zu viel, aber immer lecker! Von der Selfmade Nacho-Bowl bis zum Brunch mit Freunden – mjam mjam mjam!
Geärgert: Darüber, dass wir in einer Woche gleich an mehreren Tagen ohne Ankündigung kein warmes Wasser hatten, Unverschämt!
Geschafft: Endlich ist die Papierkiste sortiert! Wuhaaa! Jetzt fühle ich mich ganz ordentlich!

Ausgeflogen: An einem sehr hübschen Ort namens Müllrose. War eigentlich eine Probefahrt mit einem neuen Auto. Aber als Beifahrer kann man da gar nicht viel zu sagen, ich sollte wohl doch noch mal über einen Führerschein nachdenken…

Versagt: Bei dem Vorhaben mit dem fitter werden aka. Sport. Also ich habs bis auf die Übungsmatte geschafft und dann…Dann habe ich ein Nickerchen gemacht! 😀

So und weil-wegen dem Potpourri gibt’s das Ganze jetzt und hier noch als ein paar bunte Bildchen!
Miep! And a happy new Week!
weekly-kw-8

Advertisements

4 Kommentare zu „Was bisher geschah – KW 8

  1. Hey also seit einigen wochen „stalke“ ich würde ich schon fast behaupten deinen blog. Egal worüber du schreibst es fesselt einfach jedes mal. Ich finds klasse wie du die einfachen und ernsten dinge kombinierst. Diese ganzen tussi und girly blogs sollten sich ein beispiel nehmen 😉 schreib weiter so, einen Groupie hast du dazu gewonnen :))

    1. Oh Liebe Stephie, Vielen Lieben Dank!! Es ist schön so nette Worte zu hören, in einer (digitalen) Welt, in der man sich irgendwie immer klein und ungelesen fühlt, vor allem wenn man nicht das Gleiche macht oder die gleiche Ästhetik verfolgt wie „alle anderen“. Denn jeder Mensch, jedes Leben ist so schön, das sollten wir uns nicht durch schnöden Einheitsbrei kaputt machen! 🙂 Ich werde fortan beim Schreiben an dich denken!

      1. Manchmal sind die kleinen dinge eben doch mehr. Ich könnte brechen wenn man im tv wieder hört welcher Mode und lifestyle blog es krachen lässt oder wer am geilsten sein ultra veganes essen fotografiert weil fleisch esser scheiße sind (bla bla fucking bla) es ist einfach schon alles so ausgelutscht das man einfach viel zu oft die blogger übersieht die einfach aus dem richtigen ungeschminktem leben schreiben. Ich selber habe auch ein kleines aneurysma und muss in regelmäßigen abständen zur kontrolle ob alles tutti is. Bei jedem neuen migräneanfall bekommt man natürlich angst. Ich find es super wie offen und ehrlich du damit umgehst. Da weis man einfach das man nicht als einzige auf der welt mit so nem scheis lebt. So genug geschleimt 😉 mach einfach so weiter so rockt das. Hast du eigentlich eine facebookpage wo man dir folgen kann?

      2. Nö, ich habe keine Facebook-Fanpage, bin da Anti 😀 Aber du findest mich unter dem gleichen Namen & wenn du auch ein Aneurysma hast, würde ich sehr sehr gerne Kontakt mit dir haben, da ich dieses doofe Zeitbomben-Gefühl nur allzu gut kenne! (Mir fällt da gerade ein, dass ich dazu mal einen Text geschrieben hab, den ich hier noch gar nicht veröffentlicht habe…)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s