Hurra Hurra Frühling!
Wieder eine Jahreszeit, die neue Herausforderungen in Punkto ‚Vickie zieht sich an‘ mitbringt.

IMG_6129frühling-5

Eigentlich bin ich ja ein großer Freund der Zwischenjahreszeiten, weil da alles etwas lockerer ist; weil man mit verschiedenen Lagen spielen und rum kombinieren kann. Aber die können gerade im Frühling auch zum Problem werden, denn das Frühlingswetter verhält sich meist wie eine Diva und zeigt sich in sämtlichen Launen: Regen, Sturm, Sonnenschein. Warm, Kalt, Irgendwas. Während man noch damit beschäftigt ist die eine Lage von sich zu Werfen, weil es in der Frühlingssonne schon muckelig warm wird, kommt ein kühler Windstoß daher und der gewillte Frühlingsfreund wünscht sich seinen Schal zurück.
Und es ist ja nicht nur das Wetter. Jedes Jahr auf’s Neue krieg ich die Krise, weil in den Kleiderläden keine schwarzen Sachen mehr zu finden sind. Dafür tonnenweise Denim, buntes Zeug und pludrige Pastelltöne (ich liebe Pastellfarben, aber nicht unbedingt an meinen Klamotten). Und dann noch der aktuelle Hype um diesen ganzen „Coachella-Festival-Style“ und die Tatsache, dass sich die Läden gut vorbereitet und ihre Verkaufsflächen mit jeder Menge Boho-Zottel-Fransen-Klimbim vollgestopft haben. Atztekenmuster hier, Peacezeichen da, Hippies an die Macht. Sorry, mit der aktuellen Modetrendlage kann ich herzlich wenig anfangen, der Hippie in mir sagt weiße Spitze und Fransen sind schön, aber so eine (wichtige) Jugendbewegung nur zu Verkaufs-und Profitzwecken zu nutzen ist unverschämt.
IMG_6123frühling-2
Aber weil das ein ganz anderes Thema ist, kommen wir jetzt zu meinem ersten Frühlings-Look, mächtig unspektakulär: Herzchenrock plus Lederjacke und weißes T-Shirt. Easy Peasy. Fertig. Ganz ähnlich der Leichtigkeit, die stimmungstechnisch im Frühling um sich greift. Und so schön Un-Hippie 😀

IMG_6095frühling-7

IMG_6117frühling-6

IMG_6144frühling-8

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s