Ahoii ihr Lieben!
Ich befinde mich gerade in Hamburg und von hier aus kommt heute ein Wochenrückblick in Doppelfolge. Ist es denn jemandem aufgefallen, dass es letzte Woche keinen gab? Na?

Zwei Wochen in Kurz: Fashion Week, Geburtstag, Esra’s Kreuzbandriss, Hausarbeiten schreiben, Vorstellungsgespräch, Bewerbungstexte schreiben, nochmehr Texte schreiben, keine Lust mehr auf Leben vor dem Computer, Hausarbeiten in der Uni abgeben, 6.Semester zu Ende, Pressekonferenz für Uni-Abschlussmagazin WERKVI, Hamburg.
vickie-goes-hamburgGenervt: Kaum war die Fashion Week vorbei, gingen auf den Blogs wieder Hate-Beiträgen zur Fashion Week um. Und was manche Leute da vor sich hin nörgeln nervt mich einfach nur richtig! Statt sich über die Einladung zu freuen und adäquate Berichterstattungen über die gesehene Mode abzuliefern (und Nein – „ich war bei Show xy und hatte dabei dieses Outfit an“ fällt in meinen Augen Nicht unter adäquate Berichterstattung!!) kann man sich jedes Mal in der Woche nach der Fashion Week auf die Online-Nörgeleien gefasst machen. Neuer Trend dabei: Über die meckernden Menschen zu meckern. Dafür wurden einige „Berichte“ auch noch in den Internet-Himmel hochgelobt. Ehm ja, Glanzleistung.
Wie gesagt, mich nervt das richtig und ich frage mich warum nicht einfach mal jemand schreiben kann (ich übernehme dies an der Stelle): Die Berliner Fashion Week ist nicht perfekt, vielleicht nicht mal gut, manche Leute sind ätzend aber ich finde es trotzdem immer irgendwie schön! ? – Geht mir jedenfalls so! Punkt. (Uns es ist ja nicht so, dass nicht einfach jeder seinen Teil zur Verbesserung der Fashion Week beitragen könnte, wenn er wollte…)

New In: Ein Skateboard, EIN SKATEBOARD!!! YEAH! Dazu liebenswürdiger Kleinkram, Verpflegung von Mutterland (Woah, habt ihr schon mal Kakao-Balsamico gehabt? Das ist unverschämt Lecker!), ein Kompass und die wohl teuersten Beautyprodukte, die ich jeh hatte! – Alles kunterbunte Geburtstagsgeschenke und ich habe mich über jedes Einzelne ganz doll gefreut! ❤
geschenke-für-vickieGefreut: Keine Uni mehr!!! WUHUU, ich kann’s kaum glauben! Okay, meine Abschluss-Arbeit muss ich noch bis November schreiben, aber dann werde ich mich dem arbeitenden Teil der Bevölkerung anschließen 😀 (Mal sehen wie lange diese Freude währt, eine Erleichterung ist es allemal sich nicht mehr auf Uni und Nebenjob einstellen zu müssen!)

Aber bis es mit allem so weit ist, verbringe ich noch ein bisschen Zeit hier in Hamburg und hoffe auf besseres Wetter…
wbg-kw-27Bis nächste Woche! ❤

Advertisements

Ein Kommentar zu „WochenRückblickDings KW 28 & 29

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s