Halli Hallo & Welcome Bäck!

Heute und hier mein WochenrückblickDings etwas verspätet – denn ich bin gerade frisch aus Brighton zurück und schwelge noch in Erinnerung, Fernweh und Liebe. Wer mir auf Instagram folgt, weiß dass ich eine tolle Zeit an der englischen Südküste hatte! Aber: Mir tun ziemlich viele Körperteile weh, denn wir sind viel und weit umher gelaufen und mein kleiner lahmer Fuß hat das alles ohne Fußheberschiene mitgemacht – bin ganz stolz!
oh-brighton-england-liebeOh jeh: Ich habe ganz übel realisiert wie wenig Zeit mir nur noch für meine Abschlussarbeit bleibt. In den letzten Wochen habe ich diesbezüglich sehr professionell vor mich hin prokrastiniert und nun hab ich den Salat. Es wird Zeit, dass ich anfange und richtig viel Power in die Arbeit stecke – nur auch die kommende Woche ist schon wieder vollgepackt mit Arbeit, Terminen und Bla Bla Bla – wann soll ich bloß was machen?? ARGH!

Vorfreude: Stichpunkt neue Woche – Esra kommt mich wieder besuchen & ich freu mich schon rieeesig, ich liebe sie und ihren Blog!

Oh jeh die Nächste: Vier Tage Brighton haben mich fett werden lassen! 😀 Ich lieeeebe das ganze Essen dort und würde ich in England leben – puhh, ich wär ein kleiner fetter Klops haha!

Ohja: Brighton war natürlich ganz wunderbar toll und ich werde in den kommenden Tagen noch ein wenig mehr erzählen!

Geliebt: Die Zeit am Meer, England
brighton-previewUnd weil ich müde und kaputt bin, war’s das auch schon mit Wochenrückblick. Ätsch & Tschüssi ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s