Huch, es ist schon Montag-Abend und ich sollte mich gerade mit ernsthafteren Dingen beschäftigen, als der Überlegung ob ich noch eine weitere Runde meine Haare blondiere… Schließlich geht es gleich morgen früh los: Die Fashion Week! Bevor der übliche Trubel also wieder losgeht, schnell einen Blick auf die letzte Woche:

Was war los: Die Woche war unspektakulär, quasi die ‚Ruhe vor dem Sturm‘ – ich habe jede Menge Kleinkram erledigt; Medikamente abgeholt, war schlechtgelaunt bei der Fete De La Musique, habe eine Werbeaktion für meine Mama, inklusive Fotoshooting und Zeitungsartikel, organisiert (klingt in einem Satz so schnell zu erledigen, dauert aber in der Tat alles ganz schön lange), mich um eine Ersatzfahrkarte gekümmert, nachdem ich meine in der Vorwoche in London verloren habe, mit einer Freundin auf dem Balkon in der Abendhitze Cocktails geschlürft (nach dem ersten hatten wir einen Schwips), eine Wassermelone getragen (was man halt so macht bei 36 Grad), Physio & Sport gemacht und eine Gartenparty besucht – um mich mal kurz zu fassen. 
sommer-in-berlin-2016

Feeling: Stressed. Die Fashion Week und der volle Terminplan bzw. die Termin hin-und-her-Planung machen mich seit Tagen fertig. Puhh!

Hell Yeah: Ich habe seit zwei Monaten nach einem Kleid gegeiert, für das ich nicht bereit war 90 Euro zu zahlen. Jetzt war es im Sale und ich hab es mir geschnappt! Yesss!
peek-and-cloppenburg-kleid

Auch gut: Ich habe ein durchaus interessantes Jobangebot bekommen und würde mich freuen, wenn es klappt!

Hell NOO: Am Freitag wurde mir am hellichten Tag eins meiner Fahrräder geklaut (ich hab nämlich zwei!). Ich bin also nach Hause gestiefelt, habe bei Ebay Kleinanzeigen geguckt und Ta Dahh – da stand es auch schon zum Verkauf. Ich habe den vermeintlichen Käufer angeschrieben, dass ich es gerne kaufen möchte und dann die Polizei angerufen. Dann musste ich zur Polizeiwache um eine Anzeige aufzugeben und hab denen von meinem Date mit dem Fahrraddieb erzählt, woraufhin gleich ein Sondereinsatz geplant wurde, um ihn zumindest der Hehlerei zu überführen. Und was war? Mr. Fahrrad-Dieb hat sich nicht blicken lassen. Im Innenhof haben wir dann festgestellt, dass es sich tatsächlich um mein Fahrrad handelt und die netten Polizisten haben es mitgenommen. Jetzt darf ich mich bald vor Gericht mit dem Typen, der schon wegen genau dem, gleichen Verbrechen registriert ist (Du Trottel!), um mein Fahrrad streiten. Toll. Aber das Beste an der Sache ist, dass er mich doch tatsächlich Abends angerufen und gefragt hat, ob ich ihm das Fahrrad geklaut hätte 😀 Zum Glück sprechen die Indizien für mich, Ha! 

Und nochmal Nöö (weil Nörgeln bekanntlich so viel Spaß macht): Ich habe gerade so gar kein Interesse an unverschämten Leuten, die meinen mich zu kennen und mir Ratschläge oder „lesenswerte“ Zeitungsartikel oder sonstwas geben zu müssen. Ich will einfach meine Ruhe und mein eigenes Ding, meine eigenen Erfahrungen, machen. Leute, die dann auch noch ungefragt frech sind, ignoriere ich seit langem einfach. Aber tatsächlich kann so manch Einer es nicht lassen und verfolgt mich obendrein noch. ARGH!

Gefreut: Über die Hitze und darüber, dass ich meinem Balkongemüse quasi beim Wachsen zusehen kann. Meine Tomaten haben ganz ganz ganz viele Blüten und die ersten – Achtung Wortspiel- Minimaten sind auch schon da!

News: Frisch vom heutigen Montag: Esra wohnt während der Fashion Week mal wieder bei mir und es macht Spaß mit ihr über Dies, Das und Ananas zu grübeln und meine liebe Bella kommt auch noch aus London zu Besuch. Aber die ‚Übernews‘ ist eigentlich, dass ich mir gerade die Haarspitzen Blond gefärbt habe. Ich glaube jeder Friseur würde meckern und ich muss jetzt erstmal einen Ort mit vieeel Chlor aufsuchen, aber dafür dass ich mich diesem Über-Trend Ombrè niemals anschließen wollte, finde ich es gerade ganz lustig.
dontleavemehomealone
Soa, jetzt muss ich noch schnell mein Kleid bügeln und dann ab ins Bett. Habt eine feine Woche! Ahoi!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s