portugal-flagge
lissabon-lisbon-lisboa
Als ich letztes Jahr in Lissabon war, habe ich mich ganz doll in diese wunderschöne Stadt verguckt. Mir fällt keine vergleichbare Stadt ein, in der man durch die Straßen spaziert und sich an jeder Ecke für einen kurzen Augenblick immer wieder neu verliebt.

Schön also, dass ich letzte Woche mit meiner lieben Freundin Bella wieder da war! Nicht so schön, dass wir irgendwann wieder zurück mussten. Wunderprächtig ist dennoch, dass es jetzt und hier wieder bunte Bilder, völlig unnütze Neuigkeiten sowie die Tragödie vom ertrunkenen Nashorn aus dem liebenswerten Lissabon gibt!
lissabon-sehenswu%cc%88rdigkeiten-klassiker

Lissabon bedeutet ’sicherer Hafen‘ und zu den prominentesten Personen der Stadt gehört natürlich Seefahrer Vasco da Gama, der den Seeweg nach Indien entdeckt hat. ( Im Jahr 1498, für die heimlichen Historiker unter Euch). Nach ihm ist auch die Ponte Vasco da Gama benannt, die mit ihren 17 Kilometern die längste Brücke Europas ist. 

tejo-trifft-atlantik-in-lissabon
Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben eine dieser lustigen Touri-Bustouren mitgemacht. Es war schön und ziemlich chillig, sich vom Bus durch die Gegend schaukeln zu lassen, mit Wind in den Haaren und Sonne im Gesicht.
Am höchsten Aussichtspunkt, von dem man über ganz Lissabon gucken kann, standen wir dann mit unserem Bummelbus direkt vor einem Betonpfeiler und haben gar Nichts gesehen.
palmen-lissabon

Was wir sonst so gemacht haben: Wir waren auf dem Feira da Ladra, dem ‚Markt der Diebin‘, einem Trödelmarkt mit -natürlich- ganz viel tollem Trödelkram, haben im Sonnenschein rumgesessen und geschwitzt, haben generell viel Zeit mit Kaffee, portugiesischem Süßkram und entspanntem draußen-sitzen verbracht, sind auf dem Castelo des S. Jorge rumgeklettert, haben den Blick vom Balkon unseres Dachgeschoss-Appartements auf den Tejo genossen und ich habe viele Orte wie zum Beispiel das ehemalige Expo-Gelände in Lissabon neu entdeckt, die ich vorher noch nicht gesehen habe. 
girlie-times-in-lissabon
lissabon-castelo-s-jorge
castelo-s-jorge-lissabon
Ich liebe Lissabon, weil es ziemlich untouristisch und eigen ist; Es gibt nicht an jeder Ecke irgendwelche Ketten und der Konsum beschränkt sich auf die Einkaufstraße. Dennoch war die Stadt letzte Woche voller Touristen, unter denen auch auffällig viele Deutsche unterwegs waren (wir 😀 ) – Mysteriöserweise wurden wir jedoch mehrfach für Französinnen gehalten.

mini-ma%cc%88rkte-in-lissabon
lissabon-tro%cc%88delmarkt-fisch

Der portugiesische Präsident hat seinen Sitz im Palacio de Belem, einem rosafarbenen Gebäude. Cooler Typ! Und dass Rosa toll ist, muss ich wohl nicht erwähnen…

pink-lissabon
plattenbau-rosa-lissabon
architektur-lissabon-ha%cc%88user

lissabon-belem-so-beautyful

lissabon-streetart
lisbon-streetart

Das braucht die Welt: Pastel de Nata Shots! Noch viel besser als die gebackenen Törtchen ist das Schnapsgemisch aus Kaffee- und Eierlikör mit Zimt. Der Eierlikör muss dabei vorsichtig mit einem Löffel auf den Kaffeelikör gegeben werden. Und obwohl ich Eierlikör sonst total wiederlich finde, ist das mein neuer Lieblingsshot. Prost!
vickie-von-freedrinkshain-hat-vogel

Zuletzt noch die tragische Geschichte vom abgesoffenen Rhinozeron:
König Manuel von Portugal erhielt 1515 ein Nashorn zum Geschenk. Das arme Tier wurde zunächst von Indien nach Lissabon geschifft, um den König zu beeindrucken. Nach einem halben Jahr, in dem Rhino gegen einen Elefanten kämpfen musste und sich vom Volk beglotzen ließ, befand König Manuel das arme Tier für Langweilig und hatte den perfiden Plan es dem Papst zu schenken. Das Rhinozeros stach also erneut in See und versank dabei leider in einem Sturm vor der Italienischen Küste. An Land gespült, wurde der jämmerliche Kadaver ausgestopft und dem trauernden Papst immerhin noch als Trostpreis überstellt. Da hat er sich sicher genauso doll gefreut, wie ich mich auf meinen nächsten Trip nach Lissabon im kommenden Sommer!
lissabon-vickie-von-freedrinkshain

aussichtspunkte-lift-lissabon

Advertisements

Ein Kommentar zu „Still in Love: Neues aus Lissabon

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s