Yeah, 9 arbeitsintensive Wochen für’s Fernsehen sind jetzt vorbei und nun bin ich arbeitslos und glücklich, glücklich wieder in Berlin zu sein und frei zu haben, auch wenn diese Woche alles andere als entspannt wird. Aber bevor die termingeladene Woche startet, gibt’s hier fix den allüblichen Blick auf die letzten 7 Tage:

weihnachten-2016

Letzte Woche: ging’s nochmal ins Spießer-Paradies Nürnberg. Der legendäre Christkindl-Markt hat mich enttäuscht, dafür war ich Teil eines wilden Arbeitskollegen-Dreier-Partygespanns, das Nürnberg bei Nacht unsicher gemacht hat und zurück in Berlin ging es am Sonnabend-Abend noch zum japanischen Weihnachtsmarkt und Sonntag nach einem ausgiebigen Adventsbrunch zum Rixdorfer Weihnachtsmarkt. Hatte ich eigentlich schon davon gesprochen, dass ich einen Weihnachtsmarkt-Overkill befürchte? 😀 Egal, lasst es Weihnachten, Nikolausen, Leuchten und Glitzern und genießt die stressig-schöne Adventszeit!

nu%cc%88rnberg

New In: Ein Karo-Kleid und ein Anker-Stempel vom Christkindlmarkt! Am Liebsten hätte ich natürlich alle drei der hier zu sehenden Stempel gekauft (die Schiffe!!!) aber bei 9 Euro pro Stempel und nicht genügend Knete auf’m Konto hab ich erstmal verzichtet und hoffe in Budapest vielleicht welche in günstiger zu finden… Außerdem freu ich mich sehr über mein Kleid, Schwarz-Weiß-Rot und Karo passen perfekt in meine Pre-Christmas-Mood.

new-in-konsum-kw-48

Happy Moment: Wenn es an der Hotelzimmertür klopft und man Post mit extra nach Nürnberg-geschickten Adventskalendern überreicht bekommt… Oh, was hab ich mich gefreut! ❤

ein-adventskalender-fu%cc%88r-vickie

Wohlfühl-Moment: Der angenehmste Moment der Woche war, als ich total verkatert in Nürnberg das wohl beste vietnamesische Restaurant überhaupt gefunden habe. Als einziger Gast alleine in einem Restaurant zu essen, habe ich auch noch nie vorher erlebt – was mich aber besonders glücklich gemacht hat, war die wunderbar stimmige (und auf den Bildern nicht so richtig gut erkennbare) Einrichtung des Ladens und dass alles ganz angenehm geduftet hat. Und das Essen war auch gut! Zumindest an dieser Stelle konnte mich Nürnberg dann doch mal positiv beeindrucken… 🙂

thanh-restaurant-nu%cc%88rnberg

Traaaaurig: Das letzte Konzert von Palisades und Eskimo Callboy fand tatsächlich in Nürnberg statt und ich wäre sofort nochmal hin gerannt aber leider war es erst gestern Abend, da war ich schon wieder in Berlin. Hach jaa…. #lifesnoteasy

Auf dem Plan: Nachdem ich die vergangene Woche also ohne Konzert verbracht habe, geht es heute Abend zumindest zu BOSSE, außerdem stehen mal wieder ein paar Fahrschul-Stunden an, jede Menge Dates mit lieben Menschlein und am Sonntag düse ich mit meinen Girls nach Budapest! So viel zum Thema Zuhause sein, aber ich freu mich natürlich trotzdem! 🙂 Happy New Week!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s