Life Update 12/17

Mit meinem letzten Life Update war ich irgendwie unzufrieden und während mich die Ausläufer einer kurzen, aber leicht depressiven Phase noch ein wenig quälten, bekam ich plötzlich und völlig unverhofft die ein oder andere aufmunternde Nachricht. Die lieben Worte, mit denen ich zu diesem Zeitpunkt so gar nicht gerechnet hatte, waren der Auftakt zu einer etwas besseren Stimmung, obwohl ich nach wie vor immens unter der draußen vorherrschenden Kälte und Dunkelheit und dem Gefühl mein Leben zu verpassen, weil ich den Großteil meiner Zeit an meinem Arbeitsplatz hänge, leide. Aber hej, manchmal muss man eben erst auf dem bröseligen Boden … Life Update 12/17 weiterlesen

Life Update 11/17

So, da ist er nun der November und mit ihm läuft gerade nicht nur ein nass-kaltes, sonnenleeres Dunkelgrau in Dauerschleife, sondern auch eine merkwürdige Verschwörung, zumindest bei mir. Seit einigen Tagen passiert es mir immer wieder, dass irgendwelche Pläne, Termine oder Vorhaben sich kurzfristig in Luft auflösen! Ich habe eine Verabredung, um meine potentielle Zwischenmieterin kennen zu lernen? Sie sagt 30 Min vorher ab. Ich soll zu einem Seminar? Wird kurzfristig abgesagt. Ich sitze voller Panik in der Radiologie, um mich durch’s Kontroll-MRT zu quälen, da fällt den netten Damen der Radiologie nach einer halben Stunde Warterei auf, dass ich … Life Update 11/17 weiterlesen

Life Update 10/17

Oh. Mein. Gott. Wenn ich in diesem Jahr eines gelernt habe, dann mich von meinen und den gesellschaftlichen Vorstellungen darüber, wie ein „gutes, normales“ Leben auszusehen hat, zu verabschieden. Mein Leben ist Chaos, ein ewiges Durcheinander, in dem nichts sicher ist. Oft. Vielleicht immer. Und ich habe endlich gelernt, das anzunehmen und als mein Leben zu akzeptieren. Und wisst ihr was? So langsam gefällt es mir, sehr gut sogar. Es gefällt mir mittlerweile zumindest um Einiges besser als die Vorstellung „Schule, Job, Kinder kriegen, Sterben.“ Nicht dass irgend etwas daran öde wäre, nein, ich glaube ein Kind zu kriegen wird … Life Update 10/17 weiterlesen

Auf Reisen: Halt den Sommer fest in Budapest

Neulich hatte ich Geburtstag und anlässlich dieses tollen Tages schenkte mir Hasi ein Rätsel in Form eines Puzzles. Ich nahm das erste Teil, irgendwas mit blauem Hintergrund und einem Türmchen drauf, und sagte: Oh toll, wir fahren nach Budapest! Hasi, verwirrt und schockiert von meiner blitzschnellen Auffassungsgabe, hat mir tatsächlich einen kleinen Ausflug in die schöne Donaustadt geschenkt und so verbrachten wir das letzte Wochenende bei feinstem Sommerwetter in der ungarischen Hauptstadt. Als ich heute früh aus dem Haus ging, wehte mir eine eiskalte Brise frische Herbstluft um die Nase und sorgte für die unschöne Erkenntnis, dass hier in Berlin … Auf Reisen: Halt den Sommer fest in Budapest weiterlesen

Erosion der Menschlichkeit: Im Interview mit Esra

Liebe Freunde der Glückseligkeit, heute ist Sonntag und weil Sonntage schön sind und sein sollten, folgt heute ein locker leichter und mein so ziemlich erster (und vielleicht auch einziger) Sonntagspost. Falls ihr genauso viel im Internet lebt wie ich, habt ihr vielleicht mitbekommen, dass Podcasten dieses Jahr das neue Über-Trend-Ding ist. Gefühlt jeder hat plötzlich einen Kanal, auf dem fleißig was über Gott und die Modewelt erzählt wird. Ist ja auch ganz cool, allerdings hält sich mein Drang diesem Trend zu folgen so enorm zurück (bzw. ist gar nicht existent haha), dass ich mich auf einen alten Klassiker zurück besonnen … Erosion der Menschlichkeit: Im Interview mit Esra weiterlesen

Life Update 9/17

Ahoi, ich sitze gerade im Zug nach Frankfurt am Main, um ein Überraschungsbesuch zu sein, hihi. Das fühlt sich sehr aufregend und lustig an und ich bin irre auf den Moment gespannt, wenn meine nichts ahnende Freundin und ich uns nach 9 Monaten endlich wieder sehen! (Edit: Überraschung perfekt gelungen!) Der Zug rollt und ich nutze die Zeit ganz wie die Deutsche Bahn es immer verspricht, für mich, für ein neues Life Update, denn auf der Suche nach dem Sommer war in meinem Leben in den letzten Wochen so viel los, dass ich kaum dazu gekommen bin mich um den Blog … Life Update 9/17 weiterlesen

Have Heart

Entscheidungsschwierigkeiten: Ich bin mir nicht sicher, ob dies ein klassischer Outfit-Post werden soll oder die Geschichte von inneren Prozessen und Wandlungen. Schnöde Outfit-Posts bereiten mir nämlich schon lange keine Freude mehr. Zum Einen, weil mich 100 Bilder von einem Look (den ich sowieso nicht anziehen oder nachkaufen werde) nicht interessieren, zum Anderen halte ich mich auch nicht gerade für die Inspirationsikone unserer Zeit, haha. Und das ist vollkommen okay so! Wäre ich in irgendeiner Form inspirierend, würde ich davon absehen andere Leute (genau genommen eine wildfremde anonyme Masse im Internet) zum Kauf von irgendwelchem Konsumkram anzuregen, nur um mich anhand … Have Heart weiterlesen