Die schönsten Dinge im Leben sind umsonst.

Nach einer WordPress-technischen Chaoswoche, (ich wollte ausnahmsweise mal nicht mich, sondern WordPress umbringen, wirklich!!!) gibt es zum Sonntag nun ein bisschen Säuselei und Besinnung auf die Dinge im Leben, die durchaus besser sind als Technikprobleme. Und obendrein noch umsonst. 🙂 Seifenblasen. Sich die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. Im Morgengrauen durch die menschenleere Stadt ziehen. Mit dem Radl durch die Gegend düsen. Den selbstgesähten Pflanzen beim Wachsen zusehen. Sonnenauf und Untergänge bestaunen. Schaukeln. Dein Hurra in mein Gesicht. Laut und schief Lieblingslieder mitsingen. Niedliche Tiere streicheln. In (d)einer Hängematte baumeln. Lesen. Und die Wärme eines anderen Menschen unter der Bettdecke … Die schönsten Dinge im Leben sind umsonst. weiterlesen